Alttheresiansitenlogo
 
slider-1
slider-2
slider-3
slider-4
slider-5
slider-7
slider-6

Unser Leitbild

Wir sind eine Gesinnungsgemeinschaft dank unserer gemeinsamen Ausbildung in der Tradition der humanistischen Werte, die seit der Zeit der Schulgründung 1746 durch unsere Stifterin, Kaiserin Maria Theresia, gepflegt und weiter-entwickelt wurden. Daher setzen wir uns ein für die Entfaltung von Charakter und Persönlichkeit, für Verantwortung und Leistung, Dienst an der Gemeinschaft und Förderung von Mündigkeit durch Bildung. Wir würdigen die Geschichte und Kultur Österreichs und Europas als wichtiges Element unserer Ausbildung. Die schon während der Schulzeit in der Theresianischen Akademie gelebte Toleranz und kulturelle Vielfalt wollen wir im offenen Diskurs in die Welt hinaustragen.

Theresianist sein heißt, ein Leben führen, das glaubhaft ist.  
Kam. Paul Scapinelli, Kurator 1946-1966

Die Vereinigung ist Plattform für Gedanken- und Informationsaustausch und Treffpunkt für die Pflege unserer weltweiten Gemeinschaft. Wir unterstützen uns gegenseitig und lernen von- und miteinander. Für alle Schüler und Absolventen des Theresianums wollen wir Referenzpunkt sein. Den Lehrenden und der Schule bieten wir unsere Hilfe an. Wir streben nach Integration aller Alttheresianisten, die mit unserem Leitbild konform gehen. Wir nützen unseren Startvorteil, der uns auch Verpflichtung sein soll, Benachteiligten zu helfen und der friedlichen Verständigung zu dienen. Wir wachsen aus unserer Geschichte und ehren Traditionen. Zugleich hinterfragen wir sie, integrieren Neues und arbeiten an der Gestaltung der Zukunft unserer Schule, unserer Vereinigung und unserer Gesellschaft.
Der stetige, internationale Ausbau unserer Alumni-Organisation ist das Ziel.

Online-Bestellungen unter der Rubrik: Karten